Matheolympiade 2018

Knobel Knobel

… hieß es mal wieder zum Start ins zweite Halbjahr. Passend zur Winter-Olympiade fand in Molzen die Matheolympiade statt. Alle Schüler stellten sich den kniffeligen Aufgaben. Es wurde gezeichnet, gerechnet und probiert. Auf die meisten richtigen Lösungen kamen in Klasse 1 Lars Kleekamp, Maximilian Röper und Emily Beitz, so wie Hannes Knopf. In der zweiten Klasse löste Elias Bülow, vor Dennis Galwa, sowie Miley Witt und Jonathan Hagelstein, die meisten Aufgaben richtig. Eleni Mindrup, Armin Kuke und Miley Weiss belegten in der dritten Klasse die Plätze 1-3. In Klasse 4 lösten Julius Harms, Felix Gundlach und Hannah Knopf am erfolgreichsten die Aufgaben.

Auch hier fand eine Siegerehrung statt. Die Platzierten erhielten eine Urkunde und ein kleines Geschenk.

5 März 2018|Allgemein|